Logo

Kniestockelemente

Kniestockelemente (aus Leichtbeton) werden z.B. bei Pfettendächern (mit überwiegend vertikalem Lasteintrag) eingesetzt. Es besteht die Möglichkeit Sonderbauteile wie z.B. Halfenschienen einzubauen. Die vorgefertigten Kniestockelemente (z.B. aus LB h = Leichtbeton mit haufwerksporigem Gefüge) werden auf einer Mörtelfuge aufgestellt. Die erforderliche Ringankerwirkung wird dabei durch die Fußpfette hergestellt.