Logo

Elementplattendecken

Elementplattendecken (z.B. Filigran oder Kaiser-Omnia) sind vorgefertigte Deckenplatten aus Beton, die ein Stärke von ca. 5 cm haben. Diese Deckenplatten werden vor Ort verlegt, unterstützt und nach Einbau der oberen Bewehrung mit Beton vergossen (statisch mitwirkende Ortbetonschicht).

Volldecken

Volldecken werden im Werk auf die volle Deckenstärke aufbetoniert und auf der Baustelle verlegt. Der Vorteil der Volldecke gegenüber der FI - Elementplattendecke liegt darin, dass nach der Verlegung der Volldeckenplatten nur noch der Ringanker, der in die Volldecken integriert ist (von einem zum nächsten Element), verbunden werden muss. Hiernach werden die dünnen Fugen zwischen den Deckenplatten vergossen. Eine Unterstützung der Deckenplatten ist nicht erforderlich und es ist kein Einbau einer oberen Bewehrung vor Ort mehr erforderlich, da diese bereits werkseitig eingebaut ist.